Die Unternehmenskultur am Großneumarkt

Die Unternehmenskultur am Hamburger Großneumarkt im Herzen Hamburgs hat sich in den letzten Jahrhunderten kaum verändert. Als schiene die Zeit stehen geblieben zu sein, tummeln sich um den Platz der Michaelis Kirche viele Kleinunternehmer, deren Geschäfte seit Generationen in Familienhand betrieben werden.

Altertümliches Ambiente und zeitgenössische Geschäfte

Am Hamburger Großneumarkt, der den Dreh- und Angelpunkt in Hamburgs Mitte rund um den Michel bildet, ist bereits vor Jahrhunderten eine Unternehmenskultur entstanden, die noch immer in Ihrer Struktur erhalten ist. Die kleinen Läden und Geschäfte fügen sich mit Ihrem Warenangebot und altertümlichen Berufen in die historische Architektur und Geschichte des Viertels ein, indem sich Händler, Künstler und Handwerker mit der Fertigung und dem Vertrieb von kreativen Einzelstücken und Genussmitteln beschäftigen. Großketten und moderne Verkaufshäuser sind in den schmalen Gassen und den alten Häusern schon aufgrund des geringen Platzangebotes kaum zu finden. Der Wochenmarkt bietet auf den Straßen ein willkommenes Spektakel und wird ebenfalls gerne von Kleinunternehmern in Anspruch genommen.

Unternehmensberatung Hamburg

Die Unternehmensberatung Hamburg prüft neue Geschäftsvorschläge für den Bereich des Großneumarktes auf deren Kompatibilität mit dem Umfeld des Viertels. Künstlerische Handwerker, wie Tischler und Musikinstrumentenbauer, oder Buchbinder und Geschäftsleute, wie Zigarren- oder Weinhändler sind gern gesehene Unternehmer, die dem Flair des Viertels rund um den Michel einen weiteren Anziehungspunkt geben. Der Großneumarkt ist ein großes Ziel vieler Touristen, die sich in den kleinen Geschäften nach den Führungen durch den Michel mit seltenen Accessoires eindecken können, oder sich in den urigen Bars und Restaurants entspannen können. Wer fern ab vom Großstadttrubel einen Schlafplatz sucht, wird auch hier in zahlreichen Hotels fündig werden, ohne auf die Annehmlichkeiten und die Nähe der Großstadt verzichten zu müssen. Für Geschäftsleute und Handwerker, die sich auf schöne, edle und kreative Produkte spezialisiert haben, ist der Großneumarkt ein idealer Standort mir einer außergewöhnlichen Unternehmenskultur. Das Ambiente und das gastronomische Umfeld bereitet der Kundschaft ein unvergessliches Einkaufsgefühl und wird immer wieder gerne besucht.

Bild: Blacky – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.