Die mediterrane Küche MARELLO

Das “Marello“ am Kopf des Großneumarktes, ist von seinem perfektionistischen Betreiber geprägt. Aus dem türkischen Restaurant “Benli“ machte Alfredo Martins innerhalb eines Tages die mediterrane Küche “Marello“. Alfredo fehlte es im “Benli“ an einem Konzept, weshalb er zwar die Einrichtung übernahm und mit kleinen mediterranen Akzenten bereicherte, dafür aber Disziplin und eine klare Linie fordert.

Zur Mittagszeit erwarten Sie fünf täglich wechselnde Nudelgereichte, ein Fleischgericht, sowie eines mit Fisch zu fairen Preisen von 5 bis 7 Euro, vorweg serviert man eine Tagessuppe. Zum Abend präsentiert Betreiber und Koch Alfredo seinen Gästen die frischen Zutaten, mit denen er zu kochen beabsichtigt auf einem vor dem Tresen aufgebauten Tisch, um dem Gast seine Arbeitsweise mit ausschließlich frischen Lebensmitteln aufzuzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.